Beatles 4 Ever!

So lautet diese Homepage. ich möchte, dass viele Jugendliche auch mal andere Musik hören. Die damals nicht mit Computer angepasst wurde, sondern wirklich immer selbst gespielt wurde. Diese Musik wurde auch immer wirklich live gesungen. Das kennen wirklich nicht viele. Wenn die Leute heute Hip Hop hören, dann würden sie Menschen, wie mich überhaupt nicht verstehen, weil die Musik der 60er sowas schon von OUT ist oder UNCOOL. Ich akzeptier es, natürlich. Aber ich würd es echt interessant finden, wenn wenigstens ein paar von euch sich Zeit nehmen und sich die ROLLING STONES zum Beispiel anhören.

Eins will ich dazu beitragen (zu den, die die Beatles UNCOOL finden: Lebt weiter so dumm und unerfahren, aber wagt bloss nicht euch Musikexperten zu nennen. Denn ihr seit keine und das werdet ihr nie sein!!! Die Beatles sind uncool? Schaut euch Clips in Youtube an, wo sie live Konzerte geben. Ich schreib euch: sie sind cooler als euere ganze Rapper zusammen oder wenigstens cooler als ihr, weil sie ETWAS erreicht haben!! Jeder hat wirklich seinen eigenen Geschmack, aber zu erforschen hat keinen geschadet. Diese Art von  Musik,  hören heute nur noch die Wenigsten, ich meine von den Jugendlichen. Dafür können sie auch Nichts, weil sie ja die damalige Zeit gar nicht erlebt haben. Ich aba auch nicht )  Da ihr jetzt aber auf meiner Homepage seit und all das gelesen habt könnt ihr euch musikalisch etwas weiterbilden. Ja genau, weiterbilden. Je mehr ihr unterschiedliche Musik hört, desto mehr erweitert sich  euer musikalisches Gehirn. Also, Nichts wie ran und die Beatles erforschen!

 

Jeder kann ein Trottel sein, wollt ihr dazu gehören?

 

 http://www.recklessreality.com/wp-content/uploads/2009/03/the_beatles3.jpg

11.4.09 19:46
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


doro (13.4.09 18:11)
mann,bist du arrogant!
ich höre sehr viel 'alte' musik - was ich vor allem meinem papa zu verdanken hab. zu meinen lieblingsbands/künstlern gehören the doors, bob dylan, johnny cash, the animals, janis joplin, ton steine scherben, grateful dead und und und....

aber musik ist eben geschmackssache.
klar,find ichs irgendwie wichtig,dass man sich mit dieser musik beschäftigt,aber man kann sich auch nur 'musikexperte' nennen,wenn man sich mit allen genres beschäftigt (was wahrscheinlich unmöglich ist).

jemand,der sagt: "die musik heute ist scheiße,früher war alles besser" ist genauso dumm&unerfahren wie jemand,der meint "die musik früher war total beschissen,ich find nur musik von heute gut".

es gibt verdammt guten&aussagekräftigen hiphop (à la beginner,freundeskreis,etc.) - also verlang nicht von anderen, sie sollen ihren musikhorizont erweitern,wenn du das nicht machst.

liebste grüße,doro


ach ja: die seite find ich eigentlich wunderschön gestaltet,aber dieser eintrag hier hat mich total gestört!


Anna (17.4.09 11:14)
Damit hast du volkommen Recht^^

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen